Gedanken zum Jahresausklang

Nachricht vom

Anschreiben zu Weihnachten an unsere Mitglieder, KundInnen und PatientInnen

Liebe Mitglieder, KundInnen und PatientInnen,

dieses Jahr war ein besonderes Jahr – zumindest in zweierlei Hinsicht: Einerseits mussten wir Erfahrungen sammeln, auf die wir sicherlich alle gern verzichtet hätten. Andererseits offenbarte uns dieses Jahr aber auch was uns sonst verborgen geblieben wäre. Wir wurden mit Dingen und Verhaltensweisen konfrontiert, die in uns Enttäuschung, Traurigkeit oder sogar Ärger hervorgerufen haben. Wir durften dadurch aber auch verstehen, welche Dinge wir in unserem Leben mehr schätzen sollten, auf wen wir uns wirklich verlassen können und wie wichtig es ist, die Zeit, die wir haben, sinnvoll zu nutzen. Wieder in Erinnerung rufen dürfen wir, dass nicht das uns glücklich macht, was wir anschaffen, sondern das, was wir tun – auch an anderen und für andere – und was wir teilen, denn dieses Glück ist wahrhaftig und nachhaltig.

Unser Tun bestimmt darüber, wie wir uns fühlen und wie sich andere durch uns fühlen. Fühlen sich andere durch uns gut, ist dies das größte Geschenk, welches wir jemandem machen können. Doch das ist nicht alles. Auch uns selbst machen wir uns in diesem Moment das größte Geschenk, denn aus vollem Herzen und aus voller Überzeugung zu geben, auch ohne dafür eine Gegenleistung zu erwarten, wird uns mit reinem Wohlempfinden belohnt und sorgt für Glücksgefühle in uns.

Besonders in schwierigen Zeiten gewinnt das eben Beschriebene enorm an Bedeutung. Da, wo immer mehr Menschen es schwer haben, das Licht am Horizont zu sehen und vielleicht auch vergessen, dass uns Egoismus, Neid und Missgunst nicht weiterbringen, ist es umso wichtiger, sich auf das zu besinnen, was auf lange Sicht unser Dasein sichert, nämlich Zusammenhalt, Hilfsbereitschaft und gegenseitige Rücksichtnahme.

In diesem Sinne danken wir Ihnen für ein Jahr voller Solidarität und Vertrauen. Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis, die tollen Gespräche und die ermutigenden Worte. Wir danken Ihnen dafür, dass wir auch Fehler machen dürfen und Sie trotzdem zu uns stehen. Und wir danken Ihnen dafür, dass Sie anderen erzählen, wie wohl Sie sich bei uns fühlen.

Wir versprechen Ihnen, dass wir auch im nächsten Jahr alles dafür tun werden, um für Sie, Ihre Gesundheit und Ihr Wohlbefinden da zu sein.

Von Herzen wünschen wir Ihnen eine besinnliche, harmonische und gesegnete Weihnachtszeit. Kommen Sie gut in ein gesundes neues Jahr 2021.

Für das neue Jahr wünschen wir Ihnen den Mut, allem, was Sie ärgert, verängstigt oder traurig macht, zu trotzen. Wir wünschen Ihnen einen Blick auf die Dinge, der Sie mit Zuversicht das Positive sehen lässt. Wir wünschen Ihnen die Kraft, all das umzusetzen, was Sie weiterbringt und Ihnen gut tut. Wir wünschen Ihnen die innere Stärke, um für andere da sein zu können, denen diese Stärke fehlt, denn damit machen Sie diesen Menschen und sich selbst, das wertvollste Geschenk dieser Welt – Glückseligkeit.

Herzliche Grüße
Familie Veitinger und das gesamte Team des ProSana Gesundheitszentrums