Innovative Stosswellentherapie

Nachricht vom

Mit unserem neuen medizinischen Stoßwellengerät eröffnen sich uns ganz neue Möglichkeiten zur Schmerztherapie

Vor wenigen Tagen haben wir sie neu angeschafft: eine Stoßwelle der Firma STORZ MEDICAL AG aus dem nahen Schweizer Tägerwilen am Bodensee. Mit diesem medizinischen Gerät eröffnen sich uns ganz neue Möglichkeiten zur Schmerztherapie. Mit der extrakorporalen Stoßwellentherapie, einer innovativen, weitgehend risiko- und nebenwirkungsfreien Methode, ist es möglich, bestimmte krankhafte Veränderungen an Sehnen, Bändern, Kapseln, Muskeln und Knochen und somit einhergehender Schmerzen gezielt zu beseitigen. Stoßwellen sind energiereiche, hörbare Schallwellen. In der Medizin werden Stoßwellen bereits seit 1980 u. a. zur Auflösung von Nierensteinen eingesetzt. In der modernen Schmerztherapie wird die Energie der Stoßwellen von außen (deshalb „extrakorporal“) auf die Schmerzzonen im menschlichen Körper übertragen. Dort kann sie ihre heilende Wirkung entfalten, Selbstheilungskräfte in Gang setzen bzw. Heilungsprozesse im Körper beschleunigen. Der Stoffwechsel wird angeregt, die Durchblutung wird gesteigert, geschädigtes Gewebe kann sich regenerieren und ausheilen. Die Stoßwellentherapie eignet sich insbesondere bei der Behandlung von Tennis- oder Golfer-Ellenbogen, zur Behandlung von Schmerzen an Knie und Schienbein, an Achillessehne und Ferse (bspw. Fersensporn) sowie bei Schmerzen an Schulter, Nacken (bspw. Kalkschulter) und Rücken (bspw. Hexenschuss).

Wie verläuft eine Stoßwellenbehandlung? Unsere Therapeuten lokalisieren die Schmerzzone durch Tastbefund oder Stoßwellenortung. Auf den zu behandelnden Bereich wird ein Hautgel aufgetragen, um die Stoßwellen ohne Energieverluste in den Körper einzuleiten. Die Behandlung dauert zwischen fünf und zehn Minuten. Durchschnittlich sind drei bis fünf Sitzungen im Wochenabstand erforderlich. Die Stoßwellentherapie ist in den meisten Fällen keine gesetzliche Kassenleistung. Private Kassen hingegen übernehmen in der Regel die Kosten für diese Therapie.

Jetzt erst recht: Fitnesstraining in unseren nochmals erweiterten Räumlichkeiten

Nachricht vom

Neue Kursräume und neuer Kraftraum

Schon lange vor dem Ausbruch der Corona-Pandemie und bereits seit Ende 2019 wurde fleißig gearbeitet im ProSana...

Weiterlesen

Damit Sie auch mental gesund bleiben

Nachricht vom Mitglieder

Besonderes, für unsere ProSana-Mitglieder kostenfreies Beratungsangebot.

Weiterlesen

ProSanas "Corona-Tagebuch"

Nachricht vom Corona-Tagebuch

Unser Tagebuch für die Zeit, in der wir unseren Fitnessbereich geschlossen halten müssen.

Weiterlesen

Functional Fitness: neuer Kurs ab 6. März

Nachricht vom Kurse

Ab dem 6. März bieten wir einen neuen Kurs an: "Functional Fitness", freitagabends von 17:45 bis 18:45 Uhr

Weiterlesen

Bald auch in Salem: ProSana ab Anfang 2021 mit neuem, drittem Standort

Nachricht vom

In Salem entsteht eine „Neue Mitte“, und wir sind – mittendrin – mit dabei. Eröffnung Januar 2021

Weiterlesen

Sport, Bewegung und Krebs

Nachricht vom Kurse

Neuer Kurs "Sport nach Krebs" im Rahmen des PSÜberlingen Rehasportprogramms

Weiterlesen

"Motiviert und Kraftvoll in einen gesunden Frühling!" ... unser "Gesundschreiben" Frühjahr 2019

Nachricht vom

Pünktlich zum Frühlingsanfang ist diese Woche unser Frühjahrs-"Gesundschreiben" erschienen.

Weiterlesen

30-Tage-zuckerfrei-Challenge

Nachricht vom

Lass Dich herausfordern, probiere es aus und mach mit bei der 30-tägigen "Challenge" im Rahmen unseres Figurprogramms "figurscout".

Weiterlesen

Top Kundenzufriedenheit

Nachricht vom

Ergebnisse aus unserer Kundenbefragung

Weiterlesen

Spatenstich für die "Seearkaden" in der Salemer "Neuen Mitte"

Nachricht vom

Hier werden wir Ende nächsten Jahres - nach Überlingen und Owingen - einen weiteren Standort des ProSana Gesundheitszetrums eröffnen: mit...

Weiterlesen